Prana-Heilung

nach Master Choa Kok Sui®

  • ist nach Prana  - auch Lebensenergie, Qi, Chi, Ki oder Pneuma -  benannt
  • ist eine Energetische Heilweise ohne jegliche Körperberührung
  • ist Aktivieren der Selbstheilungskräfte über das körpereigene Energiefeld
  • ist wirksam ohne Nebenwirkungen
  • ist eine Behandlung für Mensch und Tier

Mögliche Anwendungsgebiete:

Unruhe, Stress, Schlafstörungen, Depressionen, Ängste, Traumata, Burnout, Migräne, Konzentrationsprobleme, Tinnitus, Asthma, Allergien, Immunschwächen, Verdauungsschwierigkeiten, Begleitung in der Schwangerschaft & bei der Geburt, Wirbelsäulen- & Gelenkerkrankungen, Herz- & Kreislaufprobleme, Tumorerkrankungen, Narbenbehandlung, Facelift, Reduktion der Nebenwirkungen von Medikamenten, Warzenbehandlung


Die im Energiekörper liegenden Zentren (Chakras) versorgen die Energiebahnen (Meridiane) und damit alle Organe und Körperregionen. Disharmonien im seelischen Bereich blockieren das Energiefeld und verursachen Krankheiten auf Körperebene.

In der Prana-Heilung werden ohne jegliche Körperberührung als erstes Blockaden und Prana-Stauungen in der Aura beseitigt. Anschließend wird neue Lebensenergie in die betreffenden Bereiche gelenkt. Die Selbstheilung wird so unterstützt und enorm beschleunigt.

Pranaheilen ist mit ca. 6000 Jahren eine der ältesten Formen natürlichen Heilens.

Moderne Prana-Heilung nach Choa Kok Sui® vereint Erkenntnisse aus über 20 Jahren Forschung und Praxis in einer für jeden leicht zu erlernenden, sofort systematisch anwendbaren und effektiven Heiltechnik.